Sanierung der L109 von Elmshorn in Richtung Seestermühe geplant bis 2022

 

Nach einem Zeitungsbericht der Holsteiner am Wochenende vom 03.11.2018 wird die Sanierung der Landesstrasse 109 konkret, allerdings erst 2022. Bisher war die Strasse in keiner Planung enthalten, da keine Priorität aufgrund von Zustand und Verkehrsaufkommen eingeräumt wurde.

Nun gibt es aber einen Lichtblick: Verkehrsminister Bernd Buchholz hat zusammen mit dem Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr die Landesprojekte der nächsten Jahre vorgestellt. Bis zum Jahr 2022 sollen 360 Millionen Euro investiert werden. Und zum Programm gehört die Sanierung eines Teilstückes der L109 aus Richtung Elmshorn, wenn auch erst 2022.

Aktuelles