Aktuelles 04.04.2020

Die Arbeiten wurden wieder aufgenommen. Zur Zeit wird in der Dorfstrasse Richtung Ortseingang sowie Richtung Deich gearbeitet. Die Aufstellung des POP erfolgt parallel.

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Seestermühe (ca. 900 Einwohner*innen, Kreis Pinneberg) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Gemeindearbeiter/in (m/w/d) für den gemeindlichen Bauhof.

Die Gemeinde Seestermühe bietet zusammen mit der Kirchengemeinde Seester Hilfsangebote (Einkäufe, Fahrdienste) für ältere Menschen und Personen, die der Risikogruppe bezüglich des Coronavirus angehören.

 Der Landrat hat ausdrücklich eingefordert, dass bei inhaltlichen Fragen zum Coronavirus, insbesondere sofern Sie bei sich Erkältungssymptome wahrnehmen, das eingerichtete Bürgertelefon kontaktiert werden soll:

Telefon: 116117

Hinweis: Das Bürgertelefon wird stark in Anspruch genommen, was wohl zu Wartezeiten von bis zu 30 Minuten führen kann. Nach Angaben des Landrats wird eine Aufstockung des Personals erfolgen.

In der Woche 16.03. - 20.03.2020 werden die Siele im Zuge des „Hörsterdamm“ erneuert werden. Der „Hörsterdamm“ bleibt aus diesem Grund in dieser Woche voll gesperrt.

Anfang April sollen die Restarbeiten am Landesschutzdeich sowie die Asphaltierung des „Hörsterdamm“ stattfinden. In dieser Zeit ist dann ebenfalls im Bereich des Landesschutzdeiches und des „Hörsterdamm“mit Behinderungen zu rechnen.

Information Stand 17.03.2020 15:30 Uhr

 

Holsteiner Wasser hatte heute Probleme mit einem Hydranten und große Teile von Seestermühe und Seester hatten kein oder eingeschränkt Wasser.

 

Hallo Sportfreunde, 

 auf der gestrigen Jahreshauptversammlung des TSV Seestermüher Marsch wurde entschieden, dass der gesamte Sportbetrieb, sowie alle Veranstaltungen des TSV, bis 19. April 2020 abgesagt werden. Das diesjährige Osterfeuer ist auch abgesagt!
 

Unser Dorfmuseum sucht ehrenamtliche Unterstützung, um die Arbeit in der neuen Saison wie bisher fortführen zu können.