Krückaufähre Kronsnest muss den Betrieb aufgrund der Coronasituation leider auch 2021 absagen

Die Historische Linden-Doppelallee in Seestermühe ist gerettet

Die 300jährige, denkmalgeschützte Lindendoppel-Allee auf Gut Seestermühe, Teil einer barocken Gartenanlage und 2010 vom Heimatbund Schleswig-Holstein als einer der schönsten Alleen des Landes prämiert, ist akut im Bestand bedroht.

Nun ist es einem Runden Tisch von Akteuren unter der Leitung und Koordination des gemeinnützigen Fördervereins KulturLandschaft Pinneberger Baumschulland e.V. gelungen, knapp 200.000 EUR an Fördermitteln zur Durchführung der erforderlichen Baumpflege, von Neupflanzungen und Umweltbildung einzuwerben. Den Löwenanteil von 80.000 EUR hat die BINGO! Umweltlotterie beigesteuert. 

Hier ein Link zu einem Video der Arbeiten an der Allee

Dorfputzaktion im Rahmen des landesweiten Aktionstages.

 

VERLEGUNG DES TERMINS IN DEN HERBST AUFGRUND DER CORONA SITUATION

 

SHGT - info - intern Nr. 31/21

Aktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ 2021: Landesweiter Termin wird in den Herbst verlegt

Mit info - intern Nr. 310/20 hatte die Geschäftsstelle über den Termin der landesweiten Frühjahrsputzaktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ am 6. März 2021 informiert.

Aufgrund der weiterhin dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie haben sich die Projektpartner entschieden, den landesweiten Termin in den Herbst zu verlegen. Der Ersatztermin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

- Ende info - intern Nr. 31/21 –

Schulverband Seestermüher Marsch

Stellenausschreibung

Der Schulverband Seestermüher Marsch sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt für die Reinigung der Grundschule Seester sowie die Pflege eines Teils der Außenanlagen eine/einen

Reinigungskraft (m/w/d)

Ab Montag (08.02.) werden einige der verschärften Corona-Maßnahmen für den Kreis Pinneberg gelockert

Hier die Auflösung zum diesjährigen Weihnachtsrätsel.

Die Gewinner sind gezogen und die Preise werden in Kürze verteilt.

Vielen Dank für die Teilnahme.

Wir wünschen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Gemeinde Seestermühe

--Der Bürgermeister--

Seestermühe, im Dezember 2020 - Mitteilungen der Gemeinde 03/20

Liebe Seestermüherinnen, liebe Seestermüher,

Das Jahr 2020 stand ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Wer hätte vor einem Jahr gedacht, das dieses Virus unser Leben so dermaßen einschränkt, wie wir es seit März erleben müssen.

wir möchten Sie darüber informieren, dass wir mit dem zweiten Lockdown erneut ein erhöhtes Aufkommen von Verpackungsabfällen an den Wertstoffinseln im Kreis Pinneberg feststellen. Vor allem Container für Papier, Pappe und Kartonage (PPK) sind davon betroffen.

Unserer Beobachtung nach werden Kartonagen einerseits ungefaltet in die Container geworfen oder als Beistellung daneben gestellt. Andererseits sind die PPK- Container größtenteils wirklich voll, was aus dem erhöhten Bestellaufkommen resultiert. Das lässt sich an den Versandkartons ersehen. Ein ähnliches hohes Aufkommen an Vesandverpackungen hatten wir  bereits während des Lockdowns im Frühjahr.