Hier finden Sie Teile des Protokolls der Sitzung der Gemeindevertetung am 20.09.2018

Eingeschränkte Befahrbarkeit Störendamm im Juli 2018

von Mittwoch 18.07. bis Dienstag 24.07. finden auf der o.g. Straße Unterhaltungsarbeiten statt. An diesen Tagen wird es zu erheblichen Einschränkungen bezüglich der Befahrbarkeit des Störendamms kommen.  Am 23.07. ist zudem für die Asphaltierungsarbeiten eine Vollsperrung des Störendamms notwendig.  Gleichzeitig bitte die Fahrten zur Yachthafenvereinigung in dieser Zeit auf das Notwendigste zu reduzieren. 

Hier finden Sie das TSV Sommerprogramm 2018

Sperrungen am Bauerndamm

Informationen des Landesbetrieb Küstenschutz: die Ausbeutung der Entnahme zu Beginn des Bauerndammes einhergehend mit der Sperrung des Dammes für den öffentlichen Verkehr ist ab Montag den 02.07.18 bis voraussichtlich Mittwoch den 04.07.18 angedacht – wetterbedingte Änderungen vorbehalten. 

Am 14.06.2018 fand die konstituierende Sitzung der neuen Gemeindevertretung Seestermühe im Bürgerhaus statt.

Hier wurden nach dem Ergebnis der Kommunalwahl vom 06.05.2018 u.a. die Vertreter der Ausschüsse sowie der Bürgermeister und seine Stellvertreter gewählt.

Die Mitglieder der Gemeindevertetung gibt's hier.

Die neu besetzen Ausschüssen können sie hier nachlesen.

Die Niederschrift der Sitzung finden sie hier.

Bildschirmfoto 2018 05 15 um 20.26.28

Ergebnisse der Kommunalwahl für Seestermühe

Wahlbeteiligung 71,37%

CDU  28,3%

Blockwähler 54

Christian Hell 174 (Listenmandat)

Nils Runge  118 (Listenmandat)

Alexander Graf von Kielmansegg 138 (Listenmandat)

Frauke Runge 161

Heike Hell  121

Gudrun von Drahten  103

31.03.2018

Wie fast jedes Jahr zu Ostern spielt das Wetter eine große Rolle. Erstrahlte am Karfreitag noch den ganzen Tag die Sonne, am Karsamstag wurde es kühl und die Sonne ließ sich nicht mehr blicken. Pünktlich um 19 Uhr wurde das Feuer entzündet. Etwas mühsam fing es an zu brennen doch nach einiger Zeit konnte man sich am Feuer gut erwärmen. Später fing es sogar an zu schneien. Weiße Ostern anstatt weiße Weihnachten.