Am 14.06.2018 fand die konstituierende Sitzung der neuen Gemeindevertretung Seestermühe im Bürgerhaus statt.

Hier wurden nach dem Ergebnis der Kommunalwahl vom 06.05.2018 u.a. die Vertreter der Ausschüsse sowie der Bürgermeister und seine Stellvertreter gewählt.

Die Mitglieder der Gemeindevertetung gibt's hier.

Die neu besetzen Ausschüssen können sie hier nachlesen.

Die Niederschrift der Sitzung finden sie hier.

Bildschirmfoto 2018 05 15 um 20.26.28

Ergebnisse der Kommunalwahl für Seestermühe

Wahlbeteiligung 71,37%

CDU  28,3%

Blockwähler 54

Christian Hell 174 (Listenmandat)

Nils Runge  118 (Listenmandat)

Alexander Graf von Kielmansegg 138 (Listenmandat)

Frauke Runge 161

Heike Hell  121

Gudrun von Drahten  103

31.03.2018

Wie fast jedes Jahr zu Ostern spielt das Wetter eine große Rolle. Erstrahlte am Karfreitag noch den ganzen Tag die Sonne, am Karsamstag wurde es kühl und die Sonne ließ sich nicht mehr blicken. Pünktlich um 19 Uhr wurde das Feuer entzündet. Etwas mühsam fing es an zu brennen doch nach einiger Zeit konnte man sich am Feuer gut erwärmen. Später fing es sogar an zu schneien. Weiße Ostern anstatt weiße Weihnachten. 

Unser neues Gemeindezentrum ist fertig. Und es ist ein tolles Gebäude geworden. Seit vielen Jahren beschäftigte man sich in der Gemeindevetretung mit diesem Thema. Es wurde viel diskutiert und viele Gespräche wurden geführt. Letzlich wurden Bedürfnisse des TSV, der Feuerwehr, der Gemeinde und des DRK's unter einen Hut bekommen.

Treffen am 19.03.2018

Die Arbeitsgemeinschaft Dorfentwicklung wurde um das Jahr 2000 von der Gemeindevertretung Seestermühe geschaffen. Ziel war es, dass die Gemeinde mehr Dorfentwicklungsprojekte bei dem Förderprogramm LSE (ländliche Struktur und Entwicklungsanalyse) auf den Weg bringt. Als Vorsitzender wurde der dmalige Gemeindevertreter Otto Schinkel bestimmt., der dieses Amt auch nach seinem Ausscheiden aus der Gemeindevertretung im Jahre 2003 behielt.

Im Rahmen der Aktion sauberes Schleswig-Holstein fand am 17.03. wieder die Dorfputzaktion in Seestermühe statt. Trotz eisiger Temperaturen und einem wirklich kalten Ostwind säuberten etliche Helfer und die Jugendfeuerwehr das Dorf. Im Anschluß freute sich jeder über eine heisse Erbsensuppe im Sportlerheim.

 

Achtung: Beginn der Infoveranstaltung Glasfaserausbau Donnerstag 08.03.2018 ist um

19.30 Uhr (nicht wie im Gemeindebrief unten angegeben 20 Uhr)